Gruppenturnen


Beim Gruppenturnen werden wir uns in einer Gruppe von 4 Personen drei Monate lang auf eine gemeinsame Reise begeben. Hier warten von mir betreute Gruppencoachings, gepaart mit Übungen und Aufgaben zum Anwenden für zwischendurch auf Dich. Auch bist Du Mitglied einer geheimen Facebookgruppe zum persönlichen Austausch während der Coachings. 

 


 

"In einer Gruppe komme ich doch total unter mit meinen eigenen Themen!"

 

Ein Gedanke, der vielleicht bei Dir aufkommt und eine berechtigte Sorge von Deinem Verstand ist. Auch ich kannte solche Gedanken bevor ich Gruppenarbeit selber als Teilnehmerin in verschiedenen Programmen und Seminaren erleben durfte. Das heilsame in der Arbeit in der Gruppe liegt genau in solchen Momenten, wo Du das erkennst:

  • Was löst die Vorstellung bei Dir aus, mit anderen Menschen offen über Deine Ängste zu sprechen?
  • Was macht es mit Dir, nur beim Gedanken die Maske, die Du Dir antrainiert hast, Stück für Stück fallen zu lassen?
  • Und wie wäre es denn, wenn Du mal nicht, wie Du es Dir jahrelang antrainiert hast,Dich und Deine Sorgen zu verstecken?
  • Wie wäre es, einen Raum zu bekommen mit anderen Menschen, die bereit sind diese Dinge offen auf den Tisch zu legen und sich Schritt für Schritt damit zu zeigen? 

"Es hat Dich jahrelang nicht besser fühlen lassen, Dich mit Deinen Ängsten zu verstecken. Warum probierst Du nicht einfach mal was passiert,

wenn Du Dich mit ihnen vor anderen zeigst?" 

 

Das war ein Satz, der mir vor einigen Jahren begegnet ist und der letztendlich alles verändert hat. Im Aussprechen und sich gegenseitig zeigen mit seinen Ängsten und Erkennen wie es ist, die gleichen Probleme und Sorgen zu haben, hat sich etwas ganz Entscheidendes bei mir geändert: Der Gedanke, dass ich falsch und alleine damit bin.

Auf dieser Basis werden wir beim Gruppenturnen offen über unsere Ängste, Zwänge und Unsicherheiten sprechen lernen:

  • ganz in Deinem Tempo, ohne etwas zu erzwingen
  • einfach nur um zu schauen, was es mit Dir macht, Dich endlich damit zeigen zu dürfen
  • und zu erfahren, nicht dafür verurteilt zu werden

 




 

"In Wahrheit sehnen wir uns alle nach einem Raum, in dem wir so sein dürfen, wie wir sind und uns voll und ganz mit allem zeigen dürfen, was in uns gerade lebendig ist."

 

Neben genau so einem Raum werde ich Dir und der Gruppe Übungen und Tools für zwischen den Sitzungen an die Hand geben.  Du kannst Dich in unseren Sitzungen und jederzeit mit Deinen Fragen und Anliegen einbringen. Dazu gibt es eine eigene geheime Facebookgruppe für diese einmalige Gruppe, in der Du und die anderen drei Teilnehmer Euch jederzeit mitteilen dürft. Das Gruppenturnen ist für Dich flexibel von zuhause oder von unterwegs aus machbar. 

 


3 Monate in einer Gruppe von 4 Personen mit 10 Sitzungen

(jeweils Dienstagabend um 20:00 Uhr):

einmalig 450,00€ oder in 3er Raten á 170,00€ pro Monat  


Du hast Interesse am Gruppenturnen? Ich freue mich über Deine Nachricht! Gerne kannst Du mir eine Mail mit Deiner Telefonnummer schicken (an hannah-be@web.de) oder direkt das unten stehende Kontaktformular hier nutzen. Ich setze mich dann mit Dir für ein kostenloses 30-minütiges Vorgespräch und alle weiteren Schritte in Verbindung. 

 

Alles Liebe und bis bald

Deine


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


PS: Ich bekomme regelmäßig Mails, in denen ich Fragen zu einer ganz persönlichen Situation bekomme. Auch wenn ich es von Herzen gerne tun würde jedem eine ganz ausführliche Nachricht zu geben - hier durfte auch ich lernen Selbstfürsorge zu betreiben und gut für mich da zu sein. Ich habe - so wie Du - nur eine gewisse Energie, die ich gerne den Leuten schenken möchte, die sich das Geschenk machen, es Ernst mit sich zu meinen.

 

Deshalb hoffe ich, dass Du verstehst, dass ich auf persönliche Fragen nur in einem kostenlosen Vorgespräch eingehe, um abzustimmen, ob ich Dich mit einem Coaching auf Deinem Weg begleiten darf. Kostenlose Beratung über E-Mail kann ich nicht nur aus Zeitgründen, sondern auch aus Seriosität nicht anbieten. Der 1:1 Kontakt für solch einen Prozess ist maßgeblich für Deinen Prozess und meine Coachings. Wenn Du dennoch eine Frage hast, sich ein Coaching für Dich gerade nicht stimmig anfühlt, freue ich mich, trotzdem von Dir und Deinem Anliegen zu hören. Ich notiere mir es gerne für mögliche Podcastfolgen, Q&As auf Instagram und weitere zukünftige Projekte. 


Meine Coachings stellen keinen Ersatz einer professionellen Psychotherapie oder medizinischen Beratung dar.